Archiv der Kategorie: Amerika

Reiseberichte aus Nord- und Südamerika.

Brasilien 2018

Unsere Reise Highlights waren: Rio de Janeiro, Tiere gucken im Pantanal, der Amazonas und Wandern in Chapada Diamantina. Dazu noch ein paar schöne Städte on route in der nord-ost Ecke des Landes. Brasilien ist groß, das Pensum schafft man nur mit Flügen zwischen den Stationen. Nur die mehrtägige Fahrt auf dem Amazonas sollte man auf Weiter lesen »

Südstaaten USA 2016

In den USA fehlten uns noch die Südstaaten. Diese bereisten wir diesmal in einer Rundreise Texas – Lousinana – Mississippi – Alabama – Tennessee – Arkansas in einem Wohnmobil. Ganz erstaunlich wie viele Facetten diese Landschaft zu bieten hat.

Hawaii 2013

Start der Rundreise ist in Honolulu auf O’ahu. Ein Sundowner auf Waikiki Beach darf da natürlich nicht fehlen. Danach fliegen wir nach Big Island, um Vulkane zu gucken. Auf Maui ist die Road to Hana auf dem Programm und auf Kaua’i ein Rundflug über nicht direkt erreichbaren Teile der Insel. Den Rückflug treten wir wieder Weiter lesen »

Argentinien 2008

Eine Reise durch das ganze Land: Von Buenos Aires aus in den Süden nach Patagonien, in den Osten zur Peninsula Valdés, in den Norden nach Iguazú und den Westen nach Mendoza. Buenos Aires war für uns ein etwas gefährliches Pflaster, aber wenn man die übliche Vorsicht walten lässt, geht das auch. Den Malbec aus Mendoza Weiter lesen »

Venezuela 2005

Die Berichte über die Kriminalität in Venezuela waren nicht wirklich beruhigend. Aber bei genauerem Hinsehen betrifft das fast nur Caracs. In den östlichen Provinzen ist die Militär Präsenz zwar doch schon deutlich sichtbar, aber das stört kaum. An das Fliegen mit den kleinen Chestnas  muss man sich auch gewöhnen. Wir kommen aber gut überall hin. Weiter lesen »

Canada 2003

Canada ist auch so groß, dass man es nicht in vier Wochen komplett bereisen kann. Diesmal nehmen wir uns die Maritimes (Nova Scotia und Neufundland) vor. Es war Lobster Season, diese leckeren Viecher gab es den ganzen Urlaub bis zum Abwinken und das für kleines Geld. Die Tidal Bore in Truro ist sensationell. Halifax überrascht Weiter lesen »

Canada 1998

Canada Rocky Mountains mit einem Ausflug nach Seatle und den Olypic National Park. Unterwegs haben wir viele heiße Quellen besucht, sind auf dem Gletscher spazieren gegangen und haben uns den Camp Ground mit Wapiti Hirschen und ihrem Harem geteilt. Eine der besten Jugendherbergen der Welt ist in Banff, kein 5* Hotel, aber auch für verwöhnte Weiter lesen »

Peru 1997

Eine ungewöhnliche Reise für uns: wir werden am Zielflughafen erwartet. Eine Kollegin von Gabi ist Peruanerin und nimmt uns mit Ihrer Familie für die ersten Tage in Ihre Obhut. Wir reisen praktisch durch das ganze Land, nur den hohen Norden und den Urwald müssen wir aus Zeitgründen leider auslassen. Matchu Pitchu dürfen wir noch alleine Weiter lesen »

Alaska 1995

Wir starten in Vancouver, folgen den Spuren gestrandeter Seefahrer auf dem West Coast Trail auf Vancouver Island und fahren dann mit der Fähre die Inside Passage und den Pan Handle nach Alaska hoch. Auf dem Zwischen-Stop in Juneau erwischen wir einen von 4 Sonnentagen im Jahr. Nach einem kurzen Ausflug nach Whitehorse besuchen wir die Weiter lesen »

Chile 1994

In Chile kommt man hoch hinaus. Mit dem Bus auf über 5.000m zu kommen, ist schon außergewöhnlich. Das Land hat viele verschiedene Facetten: Badeorte am Pazifik, Wüsten, hohe Berge, Weinanbaugebiete und Fjorde. Die Fahrt mit dem Frachtschilf von Puerto Natles nach Puerto Montt als zahlender Passagier dauert 3 Tage und ist absolut lohnenswert. Der Besuch Weiter lesen »